Lesen und verstehen Sie die Hotelbeschreibung

1280px-USA-Santa_Cruz-Natural_Bridges_State_Beach-11

Hotel in landestypischer Bauweise mit Panoramablick in touristisch gut erschlossener Lage mit unaufdringlichem Personal. Zimmer mit landestypischer Einrichtung im mediterranen Stil und familiärer Atmosphäre mit abendlichen Tanzveranstaltungen.

Na das hört sich doch nach einem tollen Hotel an und der Preis passt auch, ja dann lesen Sie mal die Übersetzung:

Bruchbude in denen keine Bauvorschriften oder Sicherheitsvorschriften beachtet wurden auf einem Hügel hinter Bettenburgen. Das Hotelpersonal ist gut im Verstecken. Das Zimmer ist kahl mit einem billig zusammengezimmerten Holzbett und sieht aus als wäre der Opa ein paar Minuten vorher ausgezogen. Abends gibt es laute Karaoke, Disco oder schlechte Bands bis in den frühen Morgen.

Wie Sie sehen kann man auch das letzte Loch schönschreiben. Wer also in einem Katalog oder auch online ein Hotel sucht muss wissen, was die Floskeln in der Beschreibung bedeuten. Wir wollen Ihnen noch ein paar aufzählen bei denen Sie sich sicher zunächst etwas Anderes vorgestellt haben.

Idyllisch in ruhiger Lage – Irgendwo im Nichts und fernab von jeglicher Zivilisation.

Per Direktflug – das bedeutet nicht unbedingt ohne Zwischenlandung. Fragen Sie nach non-stopp.

In der Nebensaison kann man auch baden – können heißt nicht unbedingt auch wollen. Klar, mancher kann ins 16 Grad kalte Meer springen, die meisten aber nicht.

Internationales Publikum – oftmals eine Floskel für ein Backpacker Hotel.

Beheizbarer Swimmingpool – ja, er mag beheizbar sein, ob er auch beheizt wird, werden Sie wohl erst nach ihrer Ankunft feststellen.

Naturstrand – ungepflegter Strand, teilweise mit viel Abfall und Algen überfüllt.

Direkt am Meer gelegen – erwarten Sie keinen Strand der benutzbar ist. Eventuell sind Sie ohnehin auf einer Klippe ohne Zugang zum Meer.

Für Gäste die unabhängig sein möchten – hier gibt’s außer einem Bett im Zimmer keinen weiteren Service oder sonstige Angebote vom Hotel.

Natürliche Belüftung – keine Klimaanlage und ein Ventilator kann extra kosten, hier ist Fensterkippen angesagt.

Zentral gelegen – laut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *